· 

Ayurvedischer Milchreis

Milchreis wurde bereits in den ayurvedischen Schriften erwähnt, als es noch längst keine Kochbücher gab. Das Gericht gleicht Vata aus: Die Wärme und Süsse des Reises und die nahrhafte Milch beschwichtigen die Kälte und die Trockenheit in der Luft. Milchreis ist zudem leicht verdaulich und hat eine befriedigende Wirkung. Eine perfekte Speise für die kalte Saison!

 

Zutaten für 4 Personen:

200 g Milchreis (z. B. Camolino oder Originario)

4 dl Wasser

8 dl Milch oder Milch-Rahm-Gemisch, Wasser-Rahm-Gemisch

Rosinen oder Datteln (je nach Belieben)

2 Zimtstangen

1 TL Kardamom gemahlen

1 TL Ghee

Sharkara (Zucker) nach Belieben

 

Zubereitung:

Den Reis ca. 15 Minuten im Wasser kochen lassen. In einer anderen Pfanne die Milch bzw. das Milch-Rahm-Gemisch aufkochen und mit den Gewürzen für ein paar Minuten köcheln lassen. Nach ca. 15 Minuten alles zusammenmischen und die Rosinen oder Datteln dazugeben und weiterkochen. In den letzten 5 Minuten Ghee und Zucker nach Belieben beifügen. Insgesamt ca. 30 – 40 Minuten lang kochen. Der Milchreis sollte dick und cremig sein. Du kannst das Gericht auch mit dem Apfel aus dem Backofen kombinieren. Lecker! 

Quelle: veda

Kommentar schreiben

Kommentare: 0