Anwendungsgebiete/Frauengesundheit

Die ayurvedische Gesundheitslehre bietet Einstiegsmöglichkeiten in allen Lebensphasen. Ohne teure Anschaffungen, tiefes Wissen und langer Vorbereitungszeit wird es Ihnen möglich sein, sofort in ein neues Lebensgefühl zu starten. Es ist mir wichtig Ayurveda erlebbar und einfach zu gestalten. Vor allem ist es familienfreundlich und ein hervorragendes System, um einer Vielzahl von Krankheiten vorzubeugen, Vitalität zu stärken und das eigene Wohlbefinden zu verbessern.

 

Anwendungsgebiete:

  • Frauengesundheit 
  • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
  • Pubertät
  • Kinderwunschberatung
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Ernährung für Mutter & Kind
  • Balance in den Wechseljahren
  • Reinigungs- und Aufbautherapien
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Autoimmunerkrankungen
  • Hochsensitivität
  • ADHS
  • Gelenkschmerzen
  • Hautprobleme (trocken/unrein/Akne)
  • Schlafstörung/Erschöpfung/Müdigkeit
  • Immunkraftstärkung
  • Mentale Stabilisierung
  • Gewichtsregulierung
  • Darmgesundheit
  • Übersäuerung

Frauengesundheit in allen Lebensphasen

Ayurveda kann dabei hilfreich unterstützen die Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude in allen Zyklen des Frauseins zu erhalten. Manchmal können verschiedene Einflüsse das Gleichgewicht  stören. Mithilfe frauenspezifischer Diagnose- und Therapiemethoden ist es möglich, Disbalancen auszugleichen und das Leben positiv zu gestalten. Die Umsetzung wird alltagsgerecht Schritt für Schritt auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Kinderwunschberatung

Paare mit Kinderwunsch können bereits ein halbes Jahr vor der Familienplanung ihren Köper durch aufbauende Ernährung und reinigende Massnahmen vorbereiten, so dass für die Entstehung neuen Lebens die besten Bedingungen geschaffen werden.

Schwangerschaftsbegleitung

Aus ayurvedischer Sicht verbraucht die werdende Mutter während der Schwangerschaft mehr als die Hälfte ihrer essentiellen Lebensenergie und sie benötigt anschliessend über ein Jahr, um diese wieder aufzubauen. Daher sind eine gesunde, aufbauende Ernährung und Lebensweise besonders während der Schwangerschaft und nach der Geburt überaus wichtig für das Wohlergehen von Mutter und Kind. Die Ernährung und Entspannungsphasen sollten sorgfältig gestaltet werden, damit alle Elemente für das Wachstum des Kindes zur Verfügung stehen.

 

Nach der Geburt konzentriert sich die Aufmerksamkeit in der Regel zunächst auf das Kind. Doch auch die Mutter benötigt jetzt viel Aufmerksamkeit und Pflege, da ihr Körper durch Schwangerschaft und Geburt grösste Anstrengung geleistet hat und sie sich emotional und seelisch auf die neue Situation einstellen muss. 

Balance in den Wechseljahren

Die Lehre des Ayurveda kennt viele einfache und natürliche Heilmittel, die in der Menopause zu innerer Balance verhelfen, damit die weibliche Vollendung beschwerdefrei gelebt werden kann.